ARMBRUSTSCHÜTZENGILDE

Wernberg-Köblitz e.V.

Wer ist online

Aktuell sind 104 Gäste und keine Mitglieder online

Zähler

Beitragsaufrufe
1570668

Anmeldung

asgwernberg logo

Herzlich willkommen,

als 1.  Gildenmeister begrüße ich Sie bei den Armbrustschützen Wernberg - Köblitz e.V. Alles Wissenswerte über unsere Gilde steht zum Abruf bereit.

Wir wünschen einen kurzweiligen Verbleib auf unseren Seiten.

 

Dankeschön für Ihren Besuch!

 

Gut Bolz
Hans-Erich Jenke
1.Gildenmeister
Armbrustschützen Wernberg-Köblitz e.V.

Alle Gildenmitglieder und Freunde der Gilde sind herzlich eingeladen.

 

Beginn ist um 9.30,  Empfang im Landsknecht Kostüm, des amtierenden Königs und Ritter 

im Gildenheim, Kettnitzmühle Nr 23.

Anschliessend Königs-Frühstück 

Um 13.00 Beginn des Haupt-Schiessen auf den - Holz - Festadler, den jedes Jahr Thomas Jenke schreinert. Danke - um 16.00 beginnt der Königsschuss.

Neuer König wir Der, der das letzte Teil vom Holzadler auf 30m Höhe herunter Schiesst.

Der Vorletzte, der getroffen hat, wird zum Ritter ausgerufen. 

Anschliessend Preisverteilung, 

ab ca, 19.00 Königsessen mit Ausrufung des neuen Königs u.Ritter.

Der Festabend beendet die Veranstaltung.

Auf Gäste uund Sponsoren, würden wir uns  sehr freuen.

Für Kaffee,Speisen und Getränke ist besten von unseren Frauen gesorgt.

Das Gildenmeisteramt

Erfreulich war die Meisterschaft des Bayerischen Armbrustschützen -  Verbandes in Zirndorf.

 

Am Samstag den 15. Juni, um  8.00 Uhr morgens, regnete es in strömen. Der erste Wettbewerb National - Tradition Stern begann trotz Regen. Unter schwierigsten Bedingungen konnte Armin Lunz mit voller Blattl Zahl

und anschliessenden Rittern, den 3. Platz erreichen.

Bei der Disziplin Scheibe 30 m -  Alterklasse belegte Jenke Thomas mit 115 Ringen den 3. Platz.

 

Bei der Senjoren - Klasse belegte Herrmann Hans den 2. Platz und Jenke H.-E. den 3. Platz.

Am Sonntag den 16. Juni, war dann der Willhelm Ruf Wander- Preis. 

 

Hier beteiligten sich 8 Mannschaften aus ganz Bayern.

Sieger wurde das Frundsberger Fähndl aus München - Strasslach.

Unsere Gilde belegte den 4. Platz.

 

Wir waren mit  6 Schützen beteiligt.

 

Gut Bolz: 

Weiterlesen ...

Hallo Zusammen,

Der Eröffnungs-Adler musste wegen schlechten Wetter, um 1 Woche verlegt werden.

Neuer Termin ist am Sonntag den 28. April 2024 um 14.00.

Laut Wetter- Bericht sollen wir 20° Plus bekommen.

PS: Am Samstag den 27. April, Spalier stehen mit Historischen Kostüm um 14.00 Uhr, in Pfreimd am Rathaus.

Treff: ab 12.00 Uhr im Gilden - Heim Kettnitzmühle Nr.23.

Am 4.Mai : Senioren - Adler in Landshut. Teilnahme ab 50.Jahre.  Meldung 1.Gildenmeister H.-E.-Jenke

23Hanne Quardokus konnte am 03. Januar

mit ihren Bernd in einer Wellnis Oase feiern. Die Armbrustschüzen - Gilde gratuliert ihrer Quantnerin

und Sonderbeauftragen.